Preberlauf – der Sturm auf unseren Hausberg!

DSC_1746DSC_1747DSC_1757DSC_1761DSC_1769DSC_1771
DSC_1774DSC_1776DSC_1777DSC_1779DSC_1782DSC_1783
DSC_1784DSC_1786DSC_1788DSC_1790DSC_1792DSC_1794
DSC_1796DSC_1799DSC_1800DSC_1802DSC_1804DSC_1807

Preberlauf 09062014, ein Album auf Flickr.

Am 09. März 2014 fand der bereits traditionelle Preberlauf auf unseren Hausberg statt! Mehrere hundert Genießer strömten bei Kaiserwetter bereits in den frühen Morgenstunden in Richtung Preberspitz. Mit dabei natürlich auch wir. 😉
Eigentlich wollte sich Stefan in diesem Jahr als Sprinter auf den Preber versuchen, eine hartnäckige Grippe und die mahnenden Worte von seiner „persönlichen Krankenschwester“ (Christof  🙂 ) haben ihn dann doch überzeugt, in diesem Jahr die Zahl der Prebergenießer zu verstärken! 😉 So konnten wir als Fans von unserem Teamkollegen und Freund, Armin Höfl, ohne Hektik und mit Kamera bewaffnet in Richtung Preberspitz starten, und das MEGAWETTER genießen!!

Bei den Sprintern setzte sich wie im Vorjahr Christian Hoffmann mit der Zeit von 51:03 Minuten vor dem Lokalmatador Hans Wieland mit 51:24 Minuten und Andreas Tockner mit 53:20 Minuten auf der rund 1226 Höhenmeter-Strecke durch.
Armin konnte den Preber in der Fabelzeit von 54:46 min stürmen und ist ab nun: DER SCHNELLSTE KRAKAUER AM PREBER!!!!! (finde das ist ein geiler Titel!!!! )
Bei den Damen siegte Michaela Essl mit 1:05:01 Stunden.

Ergebnisliste hier.
Link zum Photoalbum hier.

//Christof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s